Das St. Martin Fackelschwimmen der DLRG Taucher feierte sein 20ig jähriges Jubiläum
von Manfred Krossa, SPD Fraktionsvorsitzender Rheinhausen (09.11.2009)

Auch in diesem Jahr war der DLRG Stützpunkt am Toeppersee in Duisburg Rheinhausen wieder Austragungsort des traditionellen St. Martin Fackelschwimmens. Rolf Zieschang, DLRG Taucher, hatte eingeladen und mehr als 60 Teilnehmer kamen mit ihren Neoprenanzügen, um mit Laternen und Fackeln ausgerüstet eine Strecke von 500 Metern durch den nächtlichen Toeppersee zu schwimmen. In Zusammenarbeit mit dem THW (Technisches Hilfswerk) und vielen freiwilligen Helfern hatte der Vorstandsvorsitzende der DLRG Rheinhausen, Martin Flasbarth, den DLRG Stützpunkt herausgeputzt. Hier konnten die Besucher bei Speisen und Getränken auf die Hauptakteure warten, den Tauchern, die erst noch ihren Weg durch den kalten Toeppersee finden mussten.

Der Wettergott hatte ein Einsehen mit St. Martin, denn der heilige Mann musste einige Zeit am Anlegesteg der DLRG ausharren, bis die ersten Taucher ihren Weg durch die Nacht gefunden hatten. Frisch angelandet konnte jeder Taucher mit einem kleinen Pinchen Feuerwasser von St. Martin rechnen. Eine große Anzahl von Zuschauern empfing die Taucher mit Jubel und mit dem nötigen Respekt vor der Leistung.
Nachdem die Taucher den DLRG Stützpunkt erreicht hatten, wurden noch die besten Laternen prämiert und mit einem eigens für diese Veranstaltung entworfenem Pokal geehrt.
Alle Teilnehmer erhielten eine Urkunde, denn es ist eine tolle Leistung bei diesen Temperaturen durch den Toeppersee zu schwimmen.
Das dabei keine unterkühlte Stimmung aufkam, konnte schon daran erkannt werden, dass zwar die Taucher nicht zu sehen waren, aber das Gelächter über den nächtlichen Toeppersee schallte.

Impressionen des St. Martin Fackelschwimmens
Fleißige Helfer sorgten für warme Speisen
Fackeln auf dem Toeppersee
Fackelschwimmen
Fackelschwimmen
Die Taucher suchen ihren Weg
Die ersten erreichen den Anlegesteg
Fackelschwimmen
Fackelschwimmen
Begrüßung durch St. Martin
Was wird hier abgesprochen?
Fackelschwimmen
Fackelschwimmen
Die Fackeln weisen den Weg
Ich schwimm mit meiner Laterne...
Fackelschwimmen
Fackelschwimmen
Die letzten Schwimmer sind zu sehen
St. Martin hält ein Schnäpschen bereit
Fackelschwimmen
Fackelschwimmen
Welche Laterne ist die schönste?
Schnell aus dem kalten Wasser
Fackelschwimmen
Fackelschwimmen
Toeppersee mit Fackeln und Laternen
Ein schönes Bild für die Zuschauer
Fackelschwimmen
Fackelschwimmen
Wie schön können Laternen sein
St. Martin leuchtet den Weg
Fackelschwimmen
Fackelschwimmen
Zur Begrüßung ein Feuerwerk
Das war das 20igste Fackelschwimmen
Fackelschwimmen
Fackelschwimmen