Büros des neuen Marktforums bereits vermietet

Dass das neue Marktforum neben dem Hochemmericher in Duisburg-Rheinhausen ein Erfolg wird, steht für die SPD Fraktion fest. Wurde gerade erst die Vorlage "Errichtung des Marktforums" in der Bezirksvertretung behandelt (15. Februar 2005), ist bereits der erste Nutzer des Gebäudes bekannt.
Das Interesse, sich im Marktforum anzusiedeln, ist damit bereits geboren, bevor der Grundstein gelegt ist.
In einer aktuellen Nachricht, die heute bekannt gemacht wurde, wird der zukünftige Mieter für die Büroräume im Obergeschoss genannt. Die Räume, die zur Marktfläche hin orientiert sind, werden von der Agentur für Arbeit angemietet. Deren Wunsch, sich an einem zentralen Ort im Stadtkern anzusiedeln, kann somit erfüllt werden.
Der zentrale Ort in der City von Rheinhausen ist sehr gut an den ÖPNV angeschlossen und nicht nur dadurch für die Besucher der Agentur für Arbeit gut erreichbar.
Die SPD Fraktion Rheinhausen begrüßt diese Entscheidung für diesen Standort ausdrücklich, weil neben der zentralen Lage für diese Agentur, auch der Standort des Marktforums durch die gewerbliche Büronutzung stabilisiert wird. Dies ist ein erster positiver Schritt für die weitere Entwicklung des Innenstadtbereiches.Die Bemühungen aller Beteiligten zur Verbesserung der Situation auf allen Ebenen, tragen ihre ersten Früchte.
Nach diesem ersten Erfolg sollten sich alle Förderer des Marktforums ermutigt fühlen, die angestrebten Ziele weiter zu verfolgen.
Gemeinsam, Seit an Seit für die Verbesserung der Einzelhandelssituation und Attraktivierung der Innenstadt von Rheinhausen.