Parkplatz für Menschen mit Behinderungen nahe dem Marktplatz Rumeln

Die SPD-Fraktion bittet die Verwaltung einen Parkplatz für Menschen mit Behinderungen im Bereich des Rumelner Marktplatzes einzurichten.
Der Bereich des Marktplatzes Rumeln verfügt nur über eine eingeschränkte Anzahl von PKW Parkplätzen. An Markttagen sind im fußläufigen Bereich so gut wie keine freien Parkmöglichkeiten gegeben.

Diese Situation stellt für Menschen mit Behinderungen ein besonderes Problem dar, denn der für sie beschwerliche Fußweg wird deutlich zu lang.
Damit auch diesen Mitbürgern der Zugriff auf Frischwaren möglich wird, sollte marktnah ein entsprechender Parkplatz eingerichtet werden.
Barrierefreiheit darf nicht nur ein Schlagwort bleiben, Barrierefreiheit muss auch umgesetzt werden. Dies gilt im Besonderen für die Regelungen der Dinge des täglichen Lebens.