Stand der Baumaßnahmen am ehemaligen Rathaus Rumeln

Was passiert mit dem Pflegeheim im ehemaligem Rathaus Rumeln? Seit längerer Zeit sieht man keinen Fortschritt auf der Baustelle.
Seit nun mehreren Jahren dümpelt das Bauvorhaben vor sich hin.
Die von der zukünftigen Betreibergesellschaft vorgestellten Termine sind schon seit langem nicht mehr zu halten.
Die SPD-Fraktion bittet daher die Verwaltung, Auskunft über den aktuellen Sachstand zum Baufortschritt und zur Nutzung des ehemaligen Rathauses Rumeln zu geben.

Dabei sind im Besonderen zu beantworten:

  1. Warum stehen seit Monaten die Baumaßnahmen still
  2. Gibt es neue, der Bezirksvertretung noch nicht bekannte Aspekte aus dem Pflegebedarfsplan, die mit den Planungen des Objekts nicht vereinbar sind
  3. Nach den bisherigen Baufortschritten stellt sich die Frage, wie lange muss noch bis zur Fertigstellung gewartet werden
  4. Sind die bei der Vorstellung des Projektes gegebenen Aussagen noch gültig oder werden andere nicht bekannte Planungen durchgeführt, um das Bauvorhaben abzuschließen
  5. Wird weiterhin an eine Nutzung als Pflegeheim gedacht, wenn ja, wann ist dann mit der Nutzung der Immobile als Pflegeheim zu rechen