Es ist so weit -
das Bürgerbegehren zum Erhalt des Freibades Toeppersee kann durchgeführt werden

Die formalen Teile zur Durchführung eines Bürgerbegehrens sind geklärt. Für Montag, den 21.05.07 ruft die SPD zur Bildung eines Bürgerkomitees auf. Die Erhaltung des Freibades Toeppersee ist nicht alleine Sache der SPD sondern ist Sache aller Bürger, egal welcher gesellschaftspolitischen Richtung. Die SPD wird in diesem Bürgerkomitee aktiv mitarbeiten, damit das Bürgerbegehren auch zum gewünschten Erfolg führt.
Hier können Sie das Bürgerbegehren als PDF Datei herunterladen

Die Fragestellung des Bürgerbegehrens lautet:
Sind sie dafür, dass das Freibad Toeppersee geöffnet bleibt und nach der Errichtung des Hallenbades als Kombibad weiter betrieben wird?


Die Gründung des Bürgerkomitees soll am Montag, den 21.05.07 um 19.00 h im Vereinsheim des SV Kruppsee an der Bachstrasse stattfinden. Zur Gründung des Bürgerkomitees und zur weiteren aktiven Mitarbeit sind alle recht herzlich eingeladen.



Reiner Friedrich

Vorsitzender des Bezirksverbandes