Einschränken und Überwachen der Grilltätigkeiten im Bereich Toeppersee

Die SPD Bezirksfraktion beantragt, dass die bisher zugelassenen Grillflächen im Bereich des Toeppersees ausgeschildert oder gekennzeichnet werden sollen.
Eine Überwachung, gerade am Wochenende, durch das Ordnungsamt soll gewährleisten, dass außerhalb der zugelassenen Flächen das Grillen unterbleibt.
Zur Vermeidung wilder Müllentsorgung in der Landschaft sollten in diesen Bereichen vermehrt Müllcontainer - zumindest in den Sommermonaten - aufgestellt werden.

Durch das vermehrte Grillen im Bereich der Freiflächen am Toeppersee besteht eine erhebliche Belästigung für Erholungssuchende und Anwohner.
Ferner wird häufig durch „Griller“ illegal Müll entsorgt und die Umwelt durch die Benutzung der Wald- und Buschflächen als Toilette erheblich belastet.