Neujahrsempfang 2019 des SPD Bezirksverbands Duisburg-Rheinhausen

Von SPD Ratsherr Manfred Krossa (20.01.2019)
Traditionell zu Beginn eines neuen Jahres lädt der SPD Bezirksverband Duisburg-Rheinhausen Vereine, Kirchen, Kulturschaffende und Vertreter von bezirklichen Einrichtungen zum Neujahrsempfang. Auch in diesem Jahr fand die Veranstaltung in den Gemeinderäumen der Erlöserkirche Rheinhausen statt. Punkt 11 Uhr wurden die Gäste durch das Saxophon-Ensemble Saxtett musikalisch begrüßt. Anschließend eröffnete der Vorsitzende des Bezirksverbands SPD Ratsherr Reiner Friedrich den Neujahrsempfang. Er begrüßte die zahlreichen Gäste, den SPD Bundestagsabgeordneten Mahmut Özdemir, die Landtagsabgeordneten Sarah Philipp und Rainer Bischoff, den SPD Fraktionsvorsitzenden im Rat Bruno Sagurna und die örtlichen Ratsfrauen und -herren, sowie die Bezirksvertreter*innen und wünschte ihnen alles Gute zum neuen Jahr. Dann stellte er den Gästen unseren SPD Europaabgeordneten Jens Geier vor, der in diesem Jahr als Gastredner gewonnen werden konnte. Jens Geier appellierte eindringlich dazu, zur Europa Wahl zu gehen, denn die Wertigkeit der EU wird immer noch von vielen zu gering eingeschätzt. Dies gelte gerade jetzt, wo durch die Briten der Brexit vorangetrieben wird. In anderen Ländern, aber auch in der Bundesrepublik, gibt es Demagogen, die den Bürger*innen einreden wollen, den Weg Großbritanniens mit zu gehen. Ein Irrweg!
Bereits jetzt kann beobachtet werden, dass es Hamsterkäufe im Brexit-Land gibt. Das große Jammern kommt aber noch, so Jens Geier, wenn die EU Subventionen, vor allem für die Britische Landwirtschaft, wegfallen. Diese Mittel können nicht ohne Weiteres aus dem britischen Haushalt ausgeglichen werden. Zudem kann zurzeit niemand absehen, wie die Grenzprobleme und die Verzollung von Waren gelöst werden sollen. Zum Abschluss wünschte Jens Geier allen einen guten Start ins Neue Jahr und stand dann für weitere Diskussionen bereit.
Das Saxophon-Ensemble Saxtett stand nun wieder im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Mit flotten Rhythmen stimmten sie die Gäste auf die anschließenden Diskussionen mit den Mandatsträgern und Funktionären ein.
Bei warmem und kalten Getränken, Brezeln, Knabbereien, Kaffee und Kuchen wurden an den einzelnen Tischen politische, planerische, kulturelle Dinge besprochen. Die Stimmung war gut, denn neben den ernsten Gesprächen kam der Humor nicht zu kurz.

Jahresempfang 2019 des SPD Bezirksverbands Rheinhausen

Neujahr
Das Saxophon-Ensemble Saxtett begrüßt die Gäste
Neujahr
SPD Ratsherr Reiner Friedrich und SPD Europaabgeordneter Jens Geier eröffnen den Jahresempfang
Neujahr
SPD Europaabgeordneter Jens Geier bei der Festrede
Neujahr
Viele Gäste besuchten den Jahresempfang des SPD Bezirksverband Rheinhausen
Neujahr
Es darf auch mal geschmunzelt werden!“